Info anfordern
Info Termine
Kontakt

Prof. Dr. Christian Schicha

„Es gibt keinen Zwang, außer den Zwang des besseren Argumentes.“ - Jürgen Habermas

Studienleiter und Dozent für Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) sowie für Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.) mit den Schwerpunkten Medienethik, Journalistik, Publizistik und Werbepsychologie.

Akademischer Werdegang

Studium der Kommunikationswissenschaft, Germanistik und der Philosophie an der Universität Essen. Promotion zum Dr. phil. Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Habilitation im Fach Medienwissenschaft an der Universität Marburg.

Kurse

  • Grundlagen Werbung
  • Journalistik / Publizistik
  • Kommunikationstheorien
  • Medienethik
  • Mediengeschichte / Medientheorie
  • Medienökonomie III
  • Medienrecht / Urheberrecht
  • Projekt: Schreibwerkstatt
  • Public Relations I
  • Trend-, Wirkungs-, und Rezeptionsforschung
  • Werbepsychologie
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Veröffentlichungen

Schicha, C./ Brosda, C. (Hrsg.) (2010): Handbuch Medienethik. Wiesbaden.

Dreiskämper, T. / Hoffjann, O. / Schicha. C. (Hrsg.) (2009) Handbuch Medienmanagement. Berlin.

Dörner, A. / Schicha, C. (Hrsg.) (2008): Politik im Spot-Format. Zur Semantik, Pragmatik und Ästhetik politischer Werbung in Deutschland, Wiesbaden.

Schicha, C. (2007): Legitimes Theater? Inszenierte Politikvermittlung für die Medienöffentlichkeit am Beispiel der "Zuwanderungsdebatte" im Bundesrat, Münster.

Baum, A. / Langenbucher, W. /  Pöttker, H. / Schicha. C. (Hrsg.) (2005): Handbuch Medienselbstkontrolle. Wiesbaden.

Schicha, C. (2003):  Die Theatralität der politischen Kommunikation. Medieninszenierungen am Beispiel des Bundestagswahlkampfes 2002, Münster.

Schweer, M.K.W. / Schicha, C. / Nieland, J.U. (Hrsg.) (2002): Das Private in der öffentlichen Kommunikation; Big Brother und die Folgen. Köln.

Schicha, C. / Brosda, C. (Hrsg.) ) (2002): Politikvermittlung in Unterhaltungsformaten, Medieninszenierungen zwischen Popularität und Populismus, Münster.

Tenscher, J. / Schicha, C. (Hrsg.) (2002): Talk auf allen Kanälen. Angebote, Akteure und Nutzen von Fernsehgesprächen. Wiesbaden.

Schicha, C. / Brosda, C. (Hrsg.) (2002): Medien und Terrorismus, Reaktionen auf den 11. September 2001, Münster.

Meyer, T. / Ontrup, R. / Schicha, C. / Brosda, C. (2001): Diskurs-Inszenierungen, Zur Struktur politischer Vermittlungsprozesse am Beispiel der Debatte zur Ökologischen Steuerreform, Wiesbaden.

Meyer, T. / Ontrup, R. / Schicha, C. (2000): Die Inszenierung des Politischen, Zur Theatralität von Mediendiskursen, Wiesbaden.

Schicha, C. / Brosda, C. (Hrsg.) ) (2000): Medienethik zwischen Theorie und Praxis - Normen für die Kommunikationsgesellschaft, Münster.

Schicha, C. / Ontrup, R. (Hrsg.) (1999): Medieninszenierungen im Wandel - Interdisziplinäre Zugänge, Münster.

 

 

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von http://www.mediadesign.de/profil/dozenten/prof-dr-christian-schicha.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.