Wandel

Das Ende der Kanäle - Warum nicht alles beim Alten bleibt.

11 Jul 2011
Social Media macht nicht alles neu, aber vieles. Strategien von Unternehmen zum Umgang mit der Öffentlichkeit verändern sich in den letzten Jahren drastisch. Doch diese Entwicklung ist nicht abgeschlossen. Die Hintergründe sind im Wesen des Begriffs "Social Media" zu finden.

Bisher war es in vielen Verlagen, Werbeagenturen oder Kommunikationsabteilungen von Unternehmen
Umgangssprache, von der "Orchestrierung der Kanäle" zu sprechen. Damit war die Logik gemeint, wie
Informationen, Kampagnen, Aktionen über eine bewusste Auswahl von Medien verteilt wurde.
 
Mit der Überallverfügbarkeit des Internet, die sich seit 10 Jahren zunehmend manifestiert (und bei der
man doch immer das Gefühl hat, erst am Anfang zu stehen) wird diese Sprachpraxis zu einem Risiko.

 
 
Share |