Info anfordern
Info Termine
Kontakt

Prof. Nicole Süß

MD.H Standort: 
E-Mail-Adresse: 
n.suess@mediadesign.de
Telefonnummer: 
+49 211 179393-11
Studiengang: 
„Weniger ist mehr.“ - Mies van der Rohe

Dekanin und Dozentin für den Fachbereich Modedesign

Beruflicher Werdegang

Seit 2011 ist Nicole Süß Professorin und Prodekanin und seit 2019 Dekanin des Fachbereichs Modedesign an der Mediadesign Hochschule (MD.H) in Düsseldorf und hat den Studiengang Modedesign am Standort Düsseldorf aufgebaut und etabliert. Sie unterrichtet Produkt- und Kollektionsdesign mit dem Schwerpunkt „Nachhaltiges Design“ sowie die Module Gestaltungsgrundlagen und Visualisierung.

Nicole Süß hat zahlreiche Kooperationen mit Partnern aus Industrie sowie aus Kunst- und Kultur initiiert und ausgebaut. Besonders hervorzuheben sind die Teilnahme an der Designbiennale Istanbul sowie Kollaborationen mit der Bundeskunsthalle Bonn.

Sie studierte Modedesign an der Fachhochschule Trier und an der University of Art and Design Helsinki (UIAH - Finnland), wo sie sich auf Footweardesign spezialisierte. Nach ihrem Studium setzte sie ihren Fokus auf das Design von Schuhen und Accessoires. Als Designerin gestaltete, konzipierte und entwarf Sie über viele Jahre für namhafte nationale und internationale Unternehmen.

Ab 2005 konzentrierte sie sich verstärkt auf ihr eigenes Label SUESS. und entwickelte hierfür nachhaltige Designstrategien und Designkonzepte, die sie auch in Kooperationsprojekten in der nachhaltigen Modeszene umsetzte. Es folgten Messen und Ausstellungen u.a. in Köln, Frankfurt, München, Wien und Quebec bevor Frau Süß als Professorin an die Mediadesign Hochschule nach Düsseldorf berufen wurde.

Kurse

  • Arbeitstechniken
  • Entwurf
  • Farbdesign
  • Grundlagen Darstellen/Zeichnen
  • Verarbeitungstechnik

 

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von https://www.mediadesign.de/profil/dozenten/prof-nicole-s%C3%BC%C3%9F.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.