Menü

Menü

WERKSCHAU
7. MÄRZ

Digital Film Design - Game Design - Media Design - Modedesign - Modemanagement

WERKSCHAU
7. MÄRZ

Lukas Auer
Digital Film Design

Kontakt

luauer@stud.mediadesign.de





Superfast


Dieser animierte Kurzfilm erzählt die Geschichte eines Spielzeugautos, das ein Rennen gegen sein Spiegelbild fährt. Wer Matchbox und die 80’s mag wird diesen Film lieben!


Robin Hanig
Digital Film Design

Kontakt

robinhanig@web.de





… Robin mag Rendern.

Seasons – An Architectural
s Visualization


Seasons ist eine animierte Architekturvisualisierung, deren Schwerpunkt auf den wechselnden Lichtstimmungen der vier Jahreszeiten liegt.


Daniel Pötscher
Digital Film Design

Kontakt

daniel_poetscher@gmx.at
+43—650—68 68 083





… Robin mag Rendern.

Y-3


Bachelorarbeit


Team Porsche
918 Spyderr
Digital Film Design

David Michielsen
FX Artist

davidmichielsen@googlemail.com
linkedin.com/in/david-michielsen


Jendrik Sonne Holm
3D Animation

jendrik.holm@gmail.com
linkedin.com/in/jendrik-sonne-holm


Oliver Droege
3D Generalist

egeord@gmx.de


Team Scavenger
Digital Film Design

Romana Grünfelder
3D Animation & Concept Art

romana.gruenfelder@gmail.com
www.linkedin.com/in/romanagrünfelder


Nora Hänsenberger
Project Management & FX

n.haensenberger@gmail.com
www.nora-h.com


Leon Schmidl
Compositing

mail@leonschmidl.de
www.leonschmidl.de


Martin Reitwießner
3D Modeling & Shading

marreitwiessner@gmail.com
www.linkedin.com/in/martin-reitwießner

WERKSCHAU
7. MÄRZ

Ancient Gods
Game Design


… Oliver mag das Universum.

Capo Corsa
Colosseum der Götter

Ksenia Nesterova
Lead Artist, 3D Modelling + Animation

nesterovaksa@gmail.com


Fabian Berndl
Game Designer, Visual FX

fab.berndl@googlemail.com


Verena Geilfus
Artist, 3D Modelling, UI

vegeilfus@stud.mediadesign.de


David Ernst
Artist, 3D Modelling, UI

daernst@stud.mediadesign.de


Maximilian Miesczalok
Lead Programmer, State Machine

mamiesczalok@stud.mediadesign.de


Julian Betz
Christian Söllner
Game Design


Kontakt

betzjulian@rocketmail. com
c.soellner@outlook.com


… Julian und Christian mögen Fotografie

Photogrammetry Showcase


Hochqualitative Umsetzung von Ob jekten oder Texturen aus der echten Welt zur Verwendung als 3D-Assets in Game-Engines oder 3D Programmen.


Enigma Workshops
Game Design


Kontakt

sebastian-jantschke@gmx.de


… Enigma Workshops mag Knobelspiele.

Realm of the Machines


Hereinspaziert, hereinspaziert, in die fantastische Welt der Mimics! Löse spannende Rätsel und hilf dem kleinen Mimic Pi auf seiner abenteuerlichen Reise.


Anja Haumann
Game Design


Kontakt

anja_haumann@yahoo.de
anja-haumann.de


… Anja mag: [^._.^]/

Generierung und Evaluierung
abwechslungsreicher
Gebäudekomplexe


Diese Arbeit beschäftigt sich mit der prozeduralen Generierung von abwechslungsreichen Gebäuden im Stil nordischer Architektur (z. B. Skyrim) für die Anwendung in Spielen.


Sebastian Jantschke
Game Design


Kontakt

sebastian-jantschke@gmx.de


… Basti liebt gutes Essen.

Die Wiege des Schicksals


Eine interaktive Geschichte über drei Schicksale, die durch Zeit und Raum miteinander verbunden sind.


Markus Kremer
Game Design


Kontakt

markus.kremer1996@gmail.com
markuskremer.de


Vehicle Interior Design


Klassische und organische Formen im Fahrzeugdesign


Julian Ludwig
Game Design


Kontakt

Julian.Ludwig@Vagen.info
+49–176–99080668


… Julian mag Unity Shuriken.

Gameplay VFX als
Spielerfeedback in MOBAs


Diese Arbeit untersucht, ob Erkennt nisse aus der kognitiven Psychologie in den Bereichen Aufmerksamkeit und Wahrnehmung dafür benutzt werden können, das Spielerfeedback, welches von visuellen Effekten in MOBAs vermittelt wird, zu verbessern.


WastedStudios UG
wirWerk gGmbH
Game Design


Entwickler-Kontakt

Christian Söllner
c.soellner@wastedstudios.com

wirWerk gGmbH

wir@wir-werk.org


… Die Umsetzung des Projektes hat auch dem Entwicklerteam selbst die Augen geöffnet, wie schwer es ist, sich in einem anderen Land mit einer anderen Sprache zurecht zu finden.

Land der Kulturen


Die multimediale Anwendung »Land der Kulturen« lässt die Teilnehmenden spielerisch nachempfinden, wie sich Geflüchtete nach ihrer Flucht in Deutschland fühlen und welchen Heraus for derungen sie gegenüberstehen.


Alexander Stock
Game Design


Kontakt

alexstock@hotmail.de
+49–171–1960138


…mag Architektur und retrofutu ristische Zukunftsvorstellungen.

Die Arbeit untersucht vier ver schiedene Videospiele auf visu elle und inhaltliche Komponenten, die sich am Retro futurismus orientieren und daraus ihre eigene Neuinterpretation geschaffen haben.


Das Münchner Nationaltheater wurde durch die Vermischung anderer Kunst-/Architekturepochen weiterentwickelt und in Folge eine eigene Neuinterpretation von diesem historischen Gebäude geschaffen. Der amerikanischen Kolonialstil und Art deco sind mit in die Modelle eingefloßen.


Tobias Winter
Game Design


Kontakt

tobias.c.winter@gmail.com


… Tobias mag technische Neuheiten.

Automatisierte Interpretation
von Schliffbildern
von Halbleiterstrukturen


Entwicklung eines automatisierten Analysetools zur Bestimmung verschiedener Parameter aus Rasterelektronenmikroskopbildern von Halbleiterstrukturen


Christopher Yarbrough
Game Design


Kontakt

mail@chrisyarbrough.com


… Chris programmiert gerne Tools.

Multi-Agent Traffic Simulation
in Games: Designing a Flexible
Middleware


This thesis provides a design for middleware which can be used to implement traffic simulation in games and evaluates to what extent reusable software can replace tailored code solutions.


WERKSCHAU
7. MÄRZ

Nicolai Bähr
Media Design

Kontakt

n.baehr@hotmail.de
+49–176–81320829


… Nicolai mag Schwarzweißfotografie, Architektur,Dystopie.

Béton Brut – Eine fotografische Dokumentation des Architekturstils Brutalismus.


Sara Donati
Media Design

Kontakt

sara.giulia.donati@gmail.com





… Sara mag die Natur.

Mimikry
Mensch und Tarnung


Ein fotografisches Experiment: Optische Verbin dung zwischen dem Menschen und seiner modernen, urbanen Umgebung.


Philipp Elsner
Media Design

Kontakt

derphili@gmail.com





… Philipp klopft im Takt.

Kyma. Klang und Form


Interaktive Installation auf Basis der Wechselbeziehung zwischen akustischer und optischer Schwingungen.


Cornelia Engel
Media Design

Kontakt

conny@my-engel.com
connyengel.com
+49–160–94800508







… Mobilität bedeutet Freiheit.

AUDI .BE – be Audi
barrier-free encounter

Barrierefreies Bediensystem im Interieur eines autonomen Fahrzeugs der Kategorie fünf in Kombination mit Eye-Tracking und Brain-Computer-Interface.

Ziel dieser Arbeit ist es mit der Unterstützung der AUDI AG, ein Eye-Tracking-System mit einem Brain-Computer-Interface zu kombinieren, um ein barrierefreies Bediensystem für eine grafische Oberfläche im Automobil zu schaffen, damit mein motorisch eingeschränkter Cousin die Freiheit der Mobilität wieder erlangt.

John Haag
Media Design

Kontakt

john-haag.de
hello@john-haag.de





… John fliegt auf und davon.

»Ich sehe was, was du nicht siehst«


Eyetracking als generative Gestaltungsmethode. Blickspuren werden zum aktiven künstlerischen Werkzeug für Transformationsprozesse und Bildmetamorphosen.


Anna-Maria Ott
Media Design

Kontakt

o.anni@me.com
+43–676–9400915





… Anni mag mutige visuelle
Auftritte von Städten.

Ein neues Erscheinungsbild
für Salzburg


Neukonzipierung, Entwicklung sowie Gestaltung des visuellen Auftritts der Stadt Salzburg


Emily Henderson
Media Design

Kontakt

emilyhendo@gmail.com





… Emily Henderson mag Dolly Parton.

Trinität


Exploration einer neuen Methode der Selbstdarstellung in Zusammenhang mit generativer Gestaltung


Lilian Karr
Media Design

Kontakt

lilian@leoon.at





… Lilian geht gerne Schaukeln.

Nur keine falsche Scham!


Die Arbeit nähert sich illustrativ dem weiblichen Körper, um das erstaunlich lückenhafte Wissen um die Anatomie der Geschlechtsteile zu verbessern.


Katharina Krepil
Media Design

Kontakt

k.krepil@gmx.de
+49–175–2038607





… Katha mag Japan

Die japanische Ästhetik

Ein Kontrast zwischen Minimalismus und Kawaii-Kultur.

Mittels eines Kartenspiels kann sich der Betrachter spielerisch mit den beiden japanischen Ästhetikprinzipien des Minimalismus und der Niedlichkeit auseinandersetzen.


Andrea Lee
Media Design

Kontakt

andrealee95@googlemail.com
+49–176–26849000





… Andrea mag Natürlichkeit.

Body & Seoul

Gründe und Folgen des künstlichen
Schönheitsideals in Südkorea

In einer filmischen Interviewreihe mit Südkoreanern werden die Gründe und Folgen ihrer Schönheitsoperationen untersucht.


Benjamin Mahal
Media Design

Kontakt

benni.mahal@gmail.com
+49–160–5603503





… mag die Perfektion der Natur.

The even smarter Home –

Ein Interface für das Zuhause der Zukunft

UI und UX Design einer Applikation im Anwendungsbereich Smart Home


Anna Lynn Schemmel
Media Design

Kontakt

anna.schemmel@gmx.de





… Anna isst gerne Ramen.

The Colours of Taste –

Visualisierung der
Geschmacksrichtungen

In dieser Arbeit wird die gustatorische Sinneswahrnehmung des Menschen behandelt, welche daraufhin mithilfe einer erarbeiteten Farb- und Formsprache als Plakatreihe visuell dargestellt wird.


Florian Seeber
Media Design

Kontakt

Florianseeber@gmx.de
+49–177–2757723





… Florian mag audiovisuelle Medien.

The Second Death

Erstellung einer experimentell, abstrakten 3D Visualisierung des am Ende eines Entropieprozesses stattfindenden Zerfalls des Menschen im Kontext der biblischen Offenbarung.


WERKSCHAU
7. MÄRZ

MoDe 1016
Modedesign

Kontakt

instagram.com/weheartmdhfashion





… MoDe 1016 mag Nudelsalat und Engelslikör


Carte Blanche

In dieser Gruppenausstellung zeigen wir jeweils einen Teil unserer Projekte zu den Themen Proportion, Oberfläche und Storytelling. Entsprechend dem Thema Selfidentity sind die Inspirationsquellen sehr unterschiedlich. In diesem Projekt konnten wir erstmals den gesamten Arbeitsprozess durchlaufen und die erlernten Fähigkeiten kreativ und selbstständig umsetzen.
Besonders hervorzuheben ist dabei das Projekt »Oberfläche« – hier haben wir sehr frei und experimentell neue Techniken ausgearbeitet.


MoDe 1016:
Athina Schulz
Martha Hornburger
Lucia Lenkefi
Franziska Rösch
Daniel Radke
Yvonne Königseder
Sarah Seebacher

Nina Doll
Modedesign

Kontakt

Nina.doll@t-online.de





… Nina isst gern Nashi.


54/18 – An utopian unity

Die Kollektion überträgt das Gefühl des berühmten New Yorker Clubs Studio 54 auf das Jahr 2018. Sie soll das Selbstbewusstsein der Trägerin feiern und dazu aufrufen, sich als Individuum aus der Masse hervorzuheben.


Christoph Gatzka
Modedesign

Kontakt

christoph9321@web.de





… Christoph mag rote Spitzpaprika.


Chamber Of Rimy Solitude

Die Kollektion basiert auf den atmosphärischen Grundgedanken von Entschleunigung, Autonomie und distanzierter Kälte. Als Inspirationsquelle der Kollektion dienen Eishöhlen als natürliche abgeschlossene und autarke Lebensräume.


Vanessa Marina Hertig
Modedesign

Kontakt

vanessa-marina@gmx.de
vanhertig.com
+49–170–9656191





… Vanessa mag Kontraste.


Gegensatz

In der Pre-Kollektion AW 18/19 werden Farben, Stofflichkeiten, Oberflächen und Schnittführung gegeneinander gesetzt, um zu zeigen, dass ein Missverhältnis nicht zwingendermaßen eine unschöne Ästhetik bedeuten muss.


Vanessa Keppeler
Modedesign

Kontakt

vanessa_Keppeler@gmx.de





… Vanessa mag Rüschen.


The flying insects

Meine Kollektion handelt von Insekten, die einen langen Weg durch verschiedene Gärten zurücklegen müssen, um endlich an Ihr Ziel gelangen und strahlen zu können.


Nastja Khantscharidi
Modedesign

Kontakt

nastja-kh@web.de
+49–176–61001159





… Nastja mag Farben.


Walden18 – An utopian unity

Die Symbiose von Ricardo Bofills architektonischer Wohn-Utopie »Walden 7« und der umgebenen Natur Barcelonas mit Hinblick auf spanische Traditionsbekleidung charakterisieren diese Kollektion.


Laura Säger
Modedesign

Kontakt

laura-saeger@web.de





Laura mag Avocadobrot mit Kräutersalz.


Kollektion

Die Kollektion verbindet Businesswear mit Alltagskleidung und beschäftigt sich damit, Businesswear modisch umzusetzen.


Lisa Wagner
Modedesign

Kontakt

lisa.w.l.wagner@gmail.com





… Lisa mag Schwarztee mit Zitrone.


relfections AW 18/19

Eine Damenkollektion, die sich mit der Schönheit von unterschiedlichen Lichtreflektionen auf Wasseroberflächen beschäftigt.


WERKSCHAU
7. MÄRZ

MOM1017
Modemanagement

Kontakt

k.judex@mediadesign.de





… MOM1017 liebt Italien.


Marktforschung und PR-Konzept
für TEZENIS:

Die Studierenden des Fachbereichs Modemanagement, MOM1017, erforschten im Rahmen einer selbst konzipierten Umfrage die Brand-Awareness und das Markenimage von Tezenis. Darauf aufbauend entwickelten sie ein PR-Konzept.


MDH Ausstellungen | Programm | Anfahrt | Impressum

MEDIADESIGN HOCHSCHULE für Design und Informatik - University of Applied Sciences, Claudius-Keller-Straße 7, 81669 München

Impressum


Datenschutzrichtlinien:

http://www.mediadesign.de/datenschutz


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Vebreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gbrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Quellenangaben: Disclaimer eRecht24




Angaben gemäß § 5 TMG


Kontakt

Mediadesign Hochschule für Design

und Informatik GmbH

Claudius-Keller-Straße 7

81669 München

TEL. +49 (0) 89 450605-0

FAX +49 (0) 89 450605-17

www.mediadesign.de


Handelsregister

Berlin-Charlottenburg, HRB Nr. 72 266

USt-IdNr.: DE 812828227

Geschäftsführer

Hartmut Bode

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Ising


Konzept, Design, Umsetzung:

Fachbereich Media Design München

Prof. Sybille Schmitz

Markus Eggart

Arian Zehtab

Josef Joachim Schuster

Janina Engel

Thomas Fäckl

Tanja Aigner


Fotos:

Nico Janson

Jan-Marc Zublasing


Ausstellung | Programm | Anfahrt | Impressum

MEDIADESIGN HOCHSCHULE für Design und Informatik - University of Applied Sciences, Claudius-Keller-Straße 7, 81669 München

Programm


Werkschau an der MD.H München
im Rahmen der Munich Creative Business Week
am 7. März 2018 / 12:00 – 22:00 Uhr
in der Mediadesign Hochschule
Claudius-Keller-Str. 7
81669 München, 5. Obergeschoss

Werkschau erstmals im neuen Loft
der MD.H München

Absolventen und Studierende der Fachbereiche Digital Film Design – Animation/VFX, Game Design, Media Design und Modedesign präsentieren ihre interaktiven, crossmedialen, animierten, virtuellen und klassischen Abschlussarbeiten und ausgewählte Semesterprojekte im neuen Loft der MD.H.


ab 12:00

Ausstellung mit Projektvorstellungen
und Raum für Dialoge


18:00 – 22:00 Uhr
Finissage

Die Finissage bildet den feierlichen
Abschluss der 18. MD.H Werkschau.


In entspannter Atmosphäre und beim gemeinsamen Umtrunk können sich Besucher und die jungen Nachwuchstalente kennenlernen, austauschen und vernetzen.


Eingeladen sind branchen- und Pressevertreter, die interessierte Öffentlichkeit sowie Studierende, Alumni, Professoren, Dozenten und Studieninteressierte.


Der Eintritt ist frei.


Ausstellung | Programm | Anfahrt | Impressum

MEDIADESIGN HOCHSCHULE für Design und Informatik - University of Applied Sciences, Claudius-Keller-Straße 7, 81669 München

Top