Digital Film Design – Animation/VFX (B.A.)

Projektgalerie

Kurzfilm „Sophie“ gewinnt Blue Genius Award

Mehr lesen

Ein Rückblick auf die Werkschau an der MD.H München

Mehr lesen

MD.H Werkschau und der MD.H Catwalk im Rahmen der Munich Creative Business Week 2017 (MCBW)

Mehr lesen

Luis Guggenberger begeistert den vollen MD.H Audimax mit Behind The Scenes Einblicken in die Entstehung der original Star Wars Movies!

Mehr lesen
Info anfordern
Info Termine
Kontakt

Fakten

Dauer: 7 Semester
Art: Vollzeit
Credit Points: 210 ECTS
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Starttermine: 1. Oktober
Standorte: München, Düsseldorf, Berlin

Very Early Bird

Zusätzlich zu unseren bestehenden Finanzierungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen bei frühzeitigem Abschluss eines Studienvertrags Rabatte von bis zu 10%!

Sommersemester 2018
Anmeldung bis 31.12.17 (10% Rabatt)
Anmeldung bis 31.01.18 ( 5% Rabatt)

Wintersemester 2018/19
Anmeldung bis 31.01.18 (10% Rabatt)
Anmeldung bis 15.04.18 ( 5% Rabatt)

Digital Film Design

Das Studium Digital Film Design ist ein praxisorientierter Bachelor- Studiengang mit gestalterischen, theoretischen und technischen Komponenten. Kaum ein Kinofilm oder eine Fernsehwerbung kommt heute noch ohne VFX aus. Die Branche hat sich diesbezüglich grundlegend gewandelt und ist noch immer stetigem Wandel unterlegen. Kern des Studiums ist es, 2D/3D Animationen oder Visual Effects für Filmprojekte oder filmnahe Branchenprojekte umzusetzen.

Die Einsatzfelder für Animationen und VFX erobern immer neue Branchen. Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften ist groß. Unsere Absolventen arbeiten mitunter in der Film-, Games- und VR Branche sowie in Werbe- und Marketingabteilungen.

Das bietet die MD.H Ihnen

Die Mediadesign Hochschule hat über 25 Jahre Erfahrung im Bildungsbereich. In allen Medien- und Designbereichen bietet sie staatlich anerkannte Studiengänge an. Zur Wahl stehen drei Standorte in den Medien- und Mode-Hochburgen Berlin, Düsseldorf und München. Diese verbindet eine gute Stadtlage, moderne Ausstattung sowie viele Möglichkeiten, das Studium flexibel zu gestalten.

Kontakte, Kontakte, Kontakte – gerade in der Medienbranche sind sie das A und O. Gut also, wenn man als Einsteiger/innen nicht bei null anfangen muss, sondern von bestehenden Schnittstellen zum Arbeitsmarkt profitieren kann. Wie beim Karriereservice der MD.H, der dank einer Fülle von Maßnahmen und Kontaktangeboten die berufliche Entwicklung der Studeirenden und Absolventen/Absolventinnen fördert.

Start des Studiums

Über die Aufnahme entscheiden ein persönliches Gespräch, ein Eignungstest sowie eine schriftliche Bewerbung und Arbeitsproben. Voraussetzung sind die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.

 

Professoren und Dozenten

Studierende und Alumni

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von http://www.mediadesign.de/studium/bachelor-studium/digital-film-design-animation-vfx-ba.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.