Info anfordern
Info Termine
Kontakt
Online Bewerbung

Mira Kurtz

Abschlussdatum:
Oktober 2005
MD.H Standort: 
E-Mail-Adresse: 
mira.kurtz@gmx.de
Telefonnummer: 
+49 172 5693135
Studiengang: 
Titel: 
Mediadesign Diplom-Designer (FH)

„Die Entwicklung von Medien, Technik und Design entwickelt sich rasant. Weiterbildung und Spezialisierung bleiben in unserer heutigen und zukünftigen Zeit nicht aus.“

Aktueller Beruf:

Senior UX Designer

Aktueller Arbeitgeber:

zanox.de AG

Beruflicher Werdegang:

Als UX Designer bin ich bei zanox für die Konzeptionierung neuer Features und deren Nutzerfreundlichkeit verantwortlich. Mein Aufgabengebiet setzt sich daraus zusammen, die Bedürfnisse und Probleme unserer Kunden herauszufinden und ihnen Lösungen anzubieten, die ihnen die tägliche Arbeit in unserem Portal erleichtern. Meine Arbeit besteht darin, Interviews mit Kunden und Stakeholdern (wie Vertrieb, Entwicklungsabteilung, Productmanagern und Marketing) zu führen um daraus Anforderungen zu erarbeiten. Diese Anforderungen werden genutzt um ein Konzept für die neuen Features zu erstellen. Mit klickbaren Prototypen werden die neuen Konzepte mit Kunden und Stakeholdern verifiziert, bevor sie umgesetzt werden.

zanox ist ein Affiliate Marketing-Netzwerk. Unsere Werbetreibenden erschließen sich neue Absatzkanäle und bezahlen nur dann, wenn sie tatsächlich ein Produkt verkaufen oder einen neuen Kunden gewinnen. Unsere Publisher gewinnen Zugang zu den attraktivsten Werbetreibenden und den besten Möglichkeiten zur Monetarisierung ihres Traffics.

zanox arbeitet im B2B (business-to-business) Bereich. Meine Ausbildung, Bücher und Artikel im Internet beschäftigen sich fast ausschließlich nur mit dem B2C (business-to-customer) Bereich. Es ist schwierig, an lehrreiche Beispiele heranzukommen oder sich inspirieren zu lassen.

Unsere Kunden bestehen aus zwei Gruppen: Advertisern und Publishern, mit je einem unterschiedlichen User Interface. Es ist notwendig, stets den Überblick über beide Interfaces zu behalten, um in spezifischen Bereichen Abhängigkeiten zu berücksichtigen. Eine stetige Kommunikation und dauerhafter Wissensaustausch mit allen Abteilungen ist daher unabdingbar. Das Spannendste ist, dass ich nicht nur den gesamten Überblick über den technologischen Bereich behalten muss, sondern auch zugleich die Brücke zu unseren anderen Abteilung bilde und Einblicke in fast alle Bereiche unserer Firma bekomme (ca. 350 Mitarbeiter).

Der Fokus meiner Arbeit richtet sich auf Interfaces; im Gegensatz zu Online-Shops bin ich daher nicht mit der dauerhaften Conversion-Optimierung beschäftigt.

Philosophie:

Ich bin da, um die Probleme der Kunden zu lösen.

Über mich:

Nach meinem Abschluss 2005 an der MD.H Berlin arbeitete ich für ein halbes Jahr als Freiberuflerin bei der Agentur explonauten.net. 2006 wechselte ich in eine Festeinstellung als Webdesignerin zu zanox, wo ich nun seit sieben Jahren tätig bin. 2011 begann ich die berufsbegleitende Ausbildung zum Usability Consultant und arbeite seither als UX Designer. Während des Studiums an der MD.H habe ich mich selbstständig gemacht und kleinere Web- sowie Printaufträge umgesetzt. Nach dem Studium hatte ich somit schon ein Portfolio, welches mir zeitnah nach dem Studium zu meiner Festeinstellung half.

Das Studium war hervorragend, um einen vielfältigen Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche eines Mediadesigners zu bekommen. Das hat mir geholfen um mich schon während des Studiums für eine spätere Berufsspezialisierung zu entscheiden

Ziele:

Projektleitung über mehrere Produktteams zu übernehmen ist mein nächstes berufliches Ziel.

Projekte

Druckansicht

Dies ist eine für den Druck optimierte Ansicht von https://www.mediadesign.de/profil/studenten/mira-kurtz.

Um Papier zu sparen, wurden einige Elemente ausgeblendet, welche in der normalen Ansicht dargestellt werden.